Übung 05.01.2017

Am Abend des 05.01.2017 fand eine Übung im Feuerwehrhaus und in der Kletterhalle Virgen statt. Geübt wurde die Handhabung von Personenrettungsgeräten, Verletztenbergung und das selbstständige Abseilen.

Vielen Dank an Hauser Christoph für die Planung und Durchführung der Übung. Weiters auch einen großen Dank den Bergrettungkollegen die uns unterstützt haben.

 

zur Bildergalerie

Feuerwehrhauseinweihung Obermauern

Beim Obermaurer Fachtig, dem 2. Juli 2016 lud die Löschgruppe Obermauern, die Feuerwehr Virgen und die Gemeinde zur Einweihung und Segnung des neuen Gerätehauses ein.

 

Weiterlesen und zu den Bildern

 

Florianiprozession

Am 05.05.2016 fand die heurige Florianiprozession statt. Es gab wie üblich anschließend an den Gottesdienst, den der Florianichor Virgen musikalisch gestaltete, einen Bittgang zur Antoniuskapelle. Es nahmen 105 Kammeradinnen und Kammeraden daran teil. Nach der Prozzesion waren die Kameraden in den Gasthof Panzl eingeladen.

 

zur Bildergalerie

Verkehrsunfall L024 Virgentalstrasse 11.02.2016

Die Feuerwehr Virgen wurde gemeinsam mit den Nachbarwehren Prägraten und Matrei um 00:07 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person alarmiert. Der Unfall ereignete sich im Bereich des "Bobojachtunnels" zwischen Obermauern und Bobojach.

Der Fahrzeuglenker kam aus unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn und daraufhin prallte er frontal gegen das Tunnelportal. Der Lenker der alleine im Fahrzeug war musste von der FF Prägraten aus dem Wrack geschnitten werden. Nach der Erstversorgung durch den answesenden Notarzt, der Rettung und den First Respondern wurde er ins BKH Lienz eingeliefert. Aufgrund der schweren Verletzungen verstarb er jedoch wenig später.

 

Die Feuerwehr Virgen war mit 45 Mann an der Einsatzstelle.

Hilfeleistung Obermauern 25.01.2016

Die Feuerwehr Virgen wurde am 25.01.2016 um 16:43 Uhr zur Hilfeleistung des Rettungsdienstes nach Obermauern alarmiert.

Wir rückten mit 9 Mann und dem Kommandofahrzeug zum Einsatzort aus. Weitere Einsatzkräfte waren im Feuerwehrhaus auf Bereitschaft.

 

Näheres zum Unfallhergang ist noch nicht bekannt.

 

zur Bildergalerie

Rauch im Freien Mitteldorf 06.01.2016

Am 06.01.2016 um 8:30 Uhr wurde beim Kommandant telefonisch eine Rauchentwicklung im Bereich Mitteldorf "Alter Graben" gemeldet.

Aufgrund des gefallenen Schnees konnte sich der Brand nicht rasch Ausbreiten. Nach Alarmierung einer Mannschaft per Telefon - da keine Gefahr in Verzug war - wurde der Brand mit 7 Mann und dem RLF Virgen gelöscht.

 

Grund der Rauchentwicklung war vermutlich das Ablagern von Ascheresten und dadurch die Selbstenzündung eines Reisighaufens.

 

zur Bildergalerie

Unterkategorien