musikkapelle

Musikalische Großereignisse 2015

Reich an musikalischen Ereignissen wird das Jahr 2015. Die Musikkapelle Virgen, welche heuer 195-jähriges Bestehen feiert, hat ein dicht gedrängtes Programm.

 

Eröffnet wird die Konzertsaison mit dem Frühjahrskonzert im Kultursaal, bei dem neu einstudierte Stücke präsentiert werden. Nach dem Muttertagskonzert und dem Frühschoppen auf der Reiter Alm in Leisach findet das traditionelle Herz Jesu Konzert am Dorfplatz statt. Durch die Umrahmung mit den Bergfeuern und die Showeinlage der Paragleiter entsteht bei diesem Konzert immer wieder eine besonders schöne Atmosphäre. 

 

Außerdem findet heuer das traditionelle Fest der Musikkapellen in Virgen statt. Wie üblich wechselt der Austragungsort jedes Jahr unter einer der neun Gemeinden im Musikbezirk Iseltal ab.

 

Das Iseltalter Bezirksmusikfest beginnt am Samstag 4. Juli um 19:30 Uhr im Kultursaal Virgen mit einem Bieranstich und dem Eröffnungskonzert der Bundesmusikkapelle Zell am Ziller unter der Leitung von Kpm. Joast Fritz jun. Ab 21:45 Uhr spielt die junge 5-köpfige Musikband „Die Lungauer“, die unter anderem bei der Musikanten Ski-WM 2014 in Schladming gespielt haben und bereits GOLD beim Internationalen Oberkrainerwettbewerb holten, zum Tanz auf.

 

Am Sonntag steht das Virger Dorfzentrum dann ganz im Zeichen dieser Veranstaltung. Die Musikkapellen aus den verschiedenen Gemeinden (Hopfgarten i.D., Huben, Kals, Matrei i.O., Prägraten, St. Jakob i.D., St. Johann i.W., St. Veit i.D., Virgen und Zell am Ziller) treffen um 8:15 Uhr ein und stellen sich für den gemeinsamen Sternmarsch zur Heiligen Messe auf. Die Feldmesse auf dem Dorfplatz beginnt um 8:45 Uhr, wird von Pfarrer Damian Frysz zelebriert und von allen 10 Kapellen gemeinsam mitgestaltet. Der feierliche Klang und das imposante Bild der ca. 500 Musikanten mit ihren unterschiedlichen Trachten ist jedes Jahr einer der Höhepunkte des Bezirksmusikfestes. Nach den darauffolgenden Festansprachen der Ehrengäste marschieren die einzelnen Musikkapellen mit Defilierung ab.

 

Ab 11:00 Uhr bringen die einzelnen Kapellen ihre Kurzkonzerte vor. Die weit über die Grenzen Tirols hinaus bekannten „Hippacher Musikanten“ aus dem Zillertal sorgen ab 15:00 Uhr für einen erstklassigen und reizvollen musikalischen Ausklang.

 

Die Mitglieder der Musikkapelle Virgen freuen sich auf zahlreiche Besucher bei den einzelnen Veranstaltungen!