musikkapelle

25 Jahre Almblasen

Seit 25 Jahren findet das von Joast Fritz veranstaltete Musikantentreffen auf der Zupalseehütte statt. Dieses Jubiläum wurde heuer angemessen gefeiert. Das Vorstellungskonzert der einzelnen Gruppen im Pavillon musste am Samstag leider wetterbedingt abgebrochen werden, aber dafür zeigte sich die Sonne am Sonntag von ihrer Besten Seite. Ein blinder Pfarrer aus der Erzdiözese Limburg reiste mit einer Blindengruppe an und zelebrierte die Messe oberhalb der Zupalseehütte. Pfarrer Stefan Müller kennt Virgen schon von früheren Besuchen und kam dieses Jahr eigens zum Almblasenjubiläum. Auch die einzelnen Bläsergruppen reisten zahlreich von Nah und Fern an. Neben Musikern aus Nordtirol, Südtirol und Osttirol nahmen auch einige Musikanten aus Bayern und der Südsteiermark den langen Weg auf sich. Sogar ein Alphornbläser aus Belgien scheute die lange Anreise nicht und bereicherte das Almblasen 2015 mit seinem Alphorn. Die Musikkapelle Virgen war unter anderem durch die Weisenbläser unter der Leitung von Markus Lang vertreten. Weiters gingen für diese Veranstaltung mehrere junge Weisenbläsergruppen aus dem Verein hervor.