header singkreis

20 Jahre Singkreis Virgen

Herzlich Willkommen auf der Homepage des Singkreis Virgen!

 

 

Am 21. Juli 2012 lud der Singkreis Virgen aus Anlass des 20-jährigen Bestehens des Vereines in den Kultursaal in Virgen ein, wo auch die neue CD präsentiert wurde. Mit Video!

s

Im Jahre 1992 von 16 Sängerinnen gegründet, zählt der beliebte Klangkörper heute 18 Mitglieder, davon sind sechs Frauen von Anfang an mit dabei. Der sangesfreudige Verein tritt bei Hochzeiten, Bergmessen, Konzerten und Kranzlsingen auf bzw. übernimmt die musikalische Gestaltung und Umrahmung von Gottesdiensten und Begräbnissen. Das Repertoire des Singkreises, dessen Mitglieder sich einmal pro Woche zur Probe treffen, reicht vom „echten“ Volkslied über Gospels bis hin zu rhythmischen Gesängen und deutschsprachigen Kirchenliedern. „Auch das Miteinander feiern kommt bei uns nicht zu kurz“, erklärt Obfrau Magda Bacher, die auch davon berichtet, dass die Sängerinnen ihre Vereinskasse mit den Einnahmen aus zahlreichen Aktivitäten, wie Kuchenbazar, Knödlfest, Tombolalosverkauf oder Schätzspielen, „auffüllen“.

Am 21. Juli präsentierte man dem zahlreich erschienenen Publikum ein buntes, abwechslungsreiches Programm, das von Liedbeiträgen des Singkreises über lustige Showeinlagen und Auftritte der Prägratner Instrumentalgruppe „S`luschtige Holz“ reichte. Viel Applaus erhielten auch die vom Männerchor Virgen und den Sängerinnen des jubilierenden Vereines in Form eines gemischten Chores vorgetragenen Lieder. Am Festabend wurden schließlich auch sieben Mitgliedern des Singkreises Virgen Ehrenzeichen des Tiroler Sängerbundes, vertreten durch Landes-Obmannstv. Johann Krimbacher und Bezirkschorleiter Mag. Alois Lorenz Wendlinger, überreicht. Die Ausgezeichneten sind: Regina Berger, Anni Hauser, Christiane Weiskopf und Agnes Wurnitsch (Ehrenzeichen in Silber) sowie Beatrix Dichtl, Martina Grimm und Anne Brandstätter (Ehrenzeichen in Gold). Den Höhepunkt des Festabends bildete die Vorstellung der ersten CD des Singkreises, die den Titel „Singen isch unsa Freid“ trägt. Interessierte können den Tonträger im Bauernladen, Tourismusbüro, bei Keramik Dichtl sowie in der Trafik in Virgen erwerben.

 

You need to a flashplayer enabled browser to view this YouTube video

 

 

Text: Redaktion OSTTIROL ONLINE, Fotos: Journal/Sulzenbacher, Video: Karl Steiner